Newsletter 5: Informationen Transportieren

Ich nehme direkten Bezug auf den Vorhergegangenen Newsletter den du hier https://www.dans-

abenteuerwelt.de/blog finden kannst. Ich werde dementsprechend nicht alle Details, die auf diesen Newsletter 4 zurückgehen, im Detail nochmal erklären.


Im letzten Schritt haben wir uns grob Storyelementen überlegt, die dazu führen sollen, dass die Gruppe die altertümlichen Anlagen der Waffen-SS erkunden sollen, die dort in dieser V2 Fabrik Technik mit okkultem verbinden wollte. Auch die Verwicklungen der Bevölkerung in diese geschehen sollen von Bedeutung sein. Dementsprechend sollte man vor dem Auftreffen in der Hütte noch eine Begegnung mit einem netten alten Mann stattfinden, der

vielleicht im Ort sogar der Bürgermeister ist.


Warum mache ich mir jetzt schon Gedanken über die Vermittlung der Informationen?

Ich habe schon in einigen Spielrunden erlebt, dass es eine tolle Hintergrundgeschichte gibt die eigentlich nur der

Spielleiter kennt. Das Abenteuer sieht oft nicht vor wie man diese gut an die Spielfiguren herantragen kann und

nimmt sich so viel vom Flair selbst.


Deshalb möchte ich dieses Element, das Storytelling, wie es auf neudeutsch heißt, einen prominenten Platz einräumen und schon Frühzeitig darüber nachdenken. Dadurch entwickeln sich auch Szenen, Nichtspielerfiguren und Fundstücke fast schon Automatisch und Schwachstellen in der Geschichte zeigen sich. Erstmal möchte ich mir im Klaren sein welche Informationen ich wie an die Gruppe weitergeben möchte.


Man kann eine Person einführen die Informationen übermittelt. In einem Horrorgenre wird dafür gerne ein betrunkener und/oder alter verwirrter Mann genutzt. In unserer Geschichte bietet es sich an einmal eine Frau an diese Position zu nehmen da sie damals vielleicht dort in einer entscheidenden Position, zb als Sekretärin des Sturmbannführers, an allem beteiligt und doch machtlos war.


Die Träger der Informationen

  • Tagebuch des Sturmbannführers: Informationen über Kriegsverbrechen, okkulte Rituale

  • Akten: Informationen über die Organisation der Fabrik

  • Bürgermeister: Will Einmischung und Offenlegung verhindern (spontane Gegenpartei?)

  • Alte Alkoholiker Sekretärin: Geheimnisse aus dem Ort, vieles Wage und auch Falsch

  • Der Sturmbannführer: Die finsteren Pläne für die Zukunft



Anregungen, Ergebnisse, Newsletter Ideen und konstruktive Kritik gerne an: rpgdans.abenteuerwelten@gmail.com

Bis dahin, viel Spaß beim Schreiben

Dan

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen